Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ufer- und Dammsicherungen mittels alternativer Ingenieurbauweise aus Betonblocksteinen / Matthias Steininger
VerfasserSteininger, Matthias
GutachterStrauss, Alfred ; Hübl, Johannes
Erschienen2015
UmfangIX, 173 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Betonblocksteine, Betonsteine, Frauenweißenbach, Wopfinger, Ufersicherung, Dammsicherung, Sanierung, Wasserbau, Betonmauer, Legobeton,
Schlagwörter (GND)Uferbau / Dammbau / Betonstein
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-13670 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ufer- und Dammsicherungen mittels alternativer Ingenieurbauweise aus Betonblocksteinen [64.62 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Bereich von Wildbächen kommt es aufgrund von hohen Spitzenabflüssen mit beträchtlichem Geschiebetransport zu Erosions- und Umlagerungsprozessen. Die angrenzenden Infrastrukturen und Siedlungsgebiete werden häufig mittels technischer Wildbachverbauungen geschützt. Um alternative Bauweisen aus Betonblocksteinen im Vergleich zu herkömmlichen Verbauungen zu entwickeln, wurden diese auf ihre Eignung als Böschungssicherung für einen Sanierungsabschnitt des Frauenweißenbaches untersucht. Ziel dieser Masterarbeit ist es, die Möglichkeiten des Einsatzes von Betonblocksteinen zu zeigen, welche Probleme es zu lösen gibt und auch welche Nachteile bei deren Verwendung entstehen können. Es wurden Sanierungsvarianten einer Ufersicherung und eines Erddammes entwickelt, wobei für die Ufersicherung eine Detailplanung durchgeführt wurde. Darüber hinaus waren Innovationen in der Anwendung der Betonblocksteine von Interesse. Die Planung der Ufersicherung umfasste die Analyse der Problemstellung, die Erarbeitung von Varianten, die Durchführung von Machbarkeitsstudien, die Wahl der Variante, die bautechnische Bemessung, die konstruktive Ausbildung, die Kostenermittlung und die Bauablaufplanung. Für die Dammsicherung wurden verschiedener Sanierungsvarianten, eine Detailanalyse, die Machbarkeitsstudie und die konstruktive Durchbildung für eine gewählte Variante erstellt. Eine nicht weniger von Bedeutung durchgeführte Studie fokussierte sich auf die variable Schlichtung der Steine zur Steuerung der Rauhigkeitseigenschaften von Ufersicherungen. Aus diesen Studien zeigte sich, dass Ufersicherungen aus Betonblocksteinen mit installierten Rauhigkeitselementen eine geringere Auskolkungsgefährdung, insbesondere an Prallufern, haben. Aus den Studien konnte vorweg gezeigt werden, dass bei Ufersicherungen im Wildbachbereich, aber auch als Stützbauwerke in anderen Bereichen, großes Potential in der Anwendung der Betonblocksteine steckt.

Zusammenfassung (Englisch)

There are significant peak flows and sediment transport processes in torrent river systems. Technical torrent control elements and specific river bank or embankment elements are essential elements for the protection of adjacent residential settlement and infrastructure areas against the hazards associated with torrent river processes. Therefore, in this Master Thesis the focus has been on precasted concrete block elements for construction or stabilisation of river bank or embankment systems as an innovtive novel protection system against the embankment destabilisation.Compared to conventional constructions an alternative construction method with concrete blocks has been developed, and the suitability to protect the embankment has been investigated in the section of the “Frauenweißenbach”. The objectives of these master thesis are the investigation of the feasability of precasted concrete blocks for the stabilisation and protection of river and torrent river slops and the detailed planning of a concrete block slop stabilisation on a deteriorated riversection in Ebensee. A detailed planning of restoration options to protect the bank and an earth dyke have been developed. The planning of the bank protection included a problem definition, a variant analysis, a feasibility study, the choice of the model, a structural engineering assessment, the structural design, a cost calculation and the construction schedules. As innovation, the integration of monitoring system in the considered concrete blocks has to be mentioned. It includes inclinometer elements and elastomeric pads that allows the dertmination of the earthpressure on the system due to its curvature. In addition, studies on the surface control by a control arrangment of the concrete blocks have been performed. In this Thesis it could be demonstrated, that concrete block systems show a high potential for the design and protection of river embankment systems among others.