Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Druckverluste in Rohren mit Leitschaufeln / eingereicht von: Arnold Putz
AuthorPutz, Arnold
Thesis advisorLoiskandl, Willibald
Published2012
DescriptionVIII, 54 Bl. : Ill., graph. Darst.
Institutional NoteWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2012
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Patent Schauberger, Drallströmung, Rohrleitungsverlust
Keywords (EN)patent Schauberger, spiral flow, friction loss
Keywords (GND)Wasserrohr / Leitschaufel / Druckabfall
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-13373 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Druckverluste in Rohren mit Leitschaufeln [5.49 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Im österreichischen Patent Nr.: 134543 wird eine Rohrleitung mit eingebauten Leitschaufeln beschrieben, welche die Durchflussmenge gegenüber glatten, ohne Leitschaufeln ausgestatteten Rohren erhöhen soll. Da keine wissenschaftlichen Untersuchungen über dieses Patent bekannt sind, ist diese Arbeit der erste Anhaltspunkt für eventuelle weitere Forschungen. Es werden alle Abmessungen der Leitschaufeln und deren Anordnung entsprechend der Patentschrift möglichst genau nachgebildet. Es wurden zwei verschiedene Leitschaufeln geplant, konstruiert, gefertigt und erprobt. In einem Laborversuch wird die Druckdifferenz zwischen den Rohren mit und den Rohren ohne Leitschaufeln verglichen. In ein Rohr von 3,60 m Länge wurden 18 Leitschaufeln montiert. Bei Leitschaufel 1 konnte eine marginal schlechtere Druckdifferenz gegenüber den Rohren ohne Leitschaufeln gemessen werden. Im Gegensatz dazu wurde bei Leitschaufel 2 eine deutliche Verschlechterung festgestellt. Durch die im Zuge dieser Arbeit durchgeführten Messungen konnten keine Erhöhung der Durchflussmenge nachgewiesen werden.

Abstract (English)

The Austrian patent no. 134543 deals with a pipe with fins, which should increase the flow rate in comparison to a smooth pipe without fins. There are no scientific papers published for this patent. The presented master thesis may be a basis for future research. The dimensions and the location of the fins are as precisely as possible reconstructed. Two versions of fins were designed, constructed and tested. In the lab tests the pressure difference (friction losses) for pipes equipped with the different fins and without fins was measured. In the pipes of length 3,60 m 18 fins were installed. The results showed that for one fin type the differential pressure was marginal higher compared with the measurements of the pipe without fins, where as the second fin type had a significant higher pressure loss. Consequently, the lab test didn`t show an increase in the flow rate.