Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Evaluierung einer E-Learning-Plattform zur Professionalisierung des Bio-Lebensmittelhandels / eingereicht von Judith Maria Schindlecker
VerfasserSchindlecker, Judith Maria
Betreuer / BetreuerinWytrzens, Hans Karl
Erschienen2013
Umfang111 S. : Ill.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2013
Anmerkung
Mit engl. Zsfassung
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Bio-Lebensmittelhandel, E-Learning, Evaluation
Schlagwörter (EN)Organic Retail, E-Learning, Evaluation
Schlagwörter (GND)Lebensmitteleinzelhandel / Berufliche Fortbildung / Bio-Produkt / E-Learning
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-12974 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Evaluierung einer E-Learning-Plattform zur Professionalisierung des Bio-Lebensmittelhandels [19.07 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die E-Learning-Plattform ECO-QUALIFY ist aus vier, im Rahmen des Leonardo-da-Vinci-Programmes (LdV) der Europäischen Union geförderten Projekten hervorgegangen, die zwischen 2002 und 2012 stattfanden. Mit dieser Plattform soll die Grundlage für Weiterbildungen im Handel mit biologischen Lebensmitteln geschaffen werden. Zum Zeitpunkt der Erstellung der Masterarbeit stand die Entwicklung der E-Learning-Plattform kurz vor ihrem Abschluss. Ziel dieser Arbeit ist es, die E-Learning-Plattform einem ersten Test zu unterziehen und zu ermitteln, wie potenzielle TeilnehmerInnen diese beurteilen, welche Verbesserungspotenziale sie erkennen und unter welchen Voraussetzungen sie an einer Weiterbildung, welche die E-Learning-Plattform einsetzt, teilnehmen würden. Im theoretischen Teil dieser Masterarbeit werden, basierend auf einer Literaturrecherche, Evaluationen von E-Learning-Plattformen auf mögliche Ziele, Kriterien, Erfolgsfaktoren und Methoden hin beleuchtet. Für die Evaluation der E-Learning-Plattform wurde ein Testlauf mit sieben ProbandInnen organisiert, welche die Plattform mithilfe der Methode des lauten Denkens und zweier begleitender Fragebögen bewerteten. Obwohl die Qualität der untersuchten E-Learning-Plattform im abschließenden Fragebogen von sechs der sieben ProbandInnen als gut bewertet wurde, konnte dennoch in vielen Bereichen Verbesserungsbedarf festgestellt werden. Dem ECO-QUALIFY-Projektteam werden abschließend konkrete Änderungen bezüglich der inhaltlichen und didaktischen Gestaltung, der Präsentation des Lehrmaterials und der Gebrauchstauglichkeit empfohlen.

Zusammenfassung (Englisch)

The e-learning platform ECO-QUALIFY has emerged from four projects funded by the Leonardo-da-Vinci-Program by the European Union. These took place between 2002 and 2012. This e-learning platform is supposed to be the basis for continuing education for the trade with organic food. At the time when this Master thesis was written, the development of the e-learning platform was about to be completed. The aim of this study was to evaluate the e-learning platform from the perspective of potential participants and identify necessary and potential improvements. Furthermore, the thesis aimed to find out under what conditions the probands would actually participate in a training program using this e-learning platform. The theoretical part of this thesis is based on a literature review and outlines possible targets, criteria and methods to evaluate e-learning platforms. For the evaluation of the e-learning platform ECO-QUALIFY a test run with seven probands was organized. Their task was to evaluate the platform using the method “think aloud” together with two accompanying quantitative questionnaires. Although the quality of the tested e-learning platform ECO QUALIFY was rated as high by six of seven participants in the final questionnaire, several areas for improvement were identified. With regards to the results, specific recommendations for changes were presented to the ECO-QUALIFY-project team concerning content and teaching design, the presentation of the learning material and the usability of the e-learning platform.