Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Above and below ground interactions between bananas and selected indigenous tree species in Uganda / by Nikolaus Wögerbauer
VerfasserWögerbauer, Nikolaus
GutachterGratzer, Georg ; Schume, Helmut
Erschienen2012
Umfang80 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Uganda, Agroforestry, Bananen, Lichtinteraktionen, Albizia coria, Ficus thonningii
Schlagwörter (EN)Uganda, agroforestry, bananas, lightinterseption, Albizia coria, Ficus thonningii
Schlagwörter (GND)Uganda / Banane / Albizia / Ficus thonningii / Melioration / Standortfaktor <Botanik>
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-12459 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Above and below ground interactions between bananas and selected indigenous tree species in Uganda [2.5 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Um die Ernährungssicherheit und das Einkommen von jungen und ressourcenarmen Bauerin in Uganda zu erhöhen, wurde eine Studie in Bananen-Agroforstsystemen durchgeführt. Die Arbeit zielte darauf ab, die Gründe von Bauern für Baumartenwahl in Bananen-Agroforstsystemen zu charakterisieren und ober- und unteriridische Interaktionen zwischen Bäumen und Bananen zu quantifizieren. Für Albizia coria und Ficus thonningii, zwei heimische Baumarten, die von den Bauern als geeignete Nachbarn für Bananen gesehen werden, wurde die Lichtinterzeption entlang eines Gradienten von 79 A. coria und 81 F. thonningii Bäumen in verschiedenen Größen und Altersklassen mittels hemisphärischer Photographie quantifiziert und der Einschätzung der Bauern gegenübergestellt. Weiters wurde die Reaktion von 40 Bananenmatten auf unterschiedliche Beschattungsintensitäten, bzw. auf Konkurrenz um Wasser und Nährstoffe, unter der Krone eines A. coria Baumes untersucht. Dafür wurden für die gesamte Plantage Bodenfeuchtigkeit, Nährstoffverfügbarkeit und Wachstumsparameter der Bananenmatten dokumentiert. Trotz der hochsignifikanten Korrelation zwischen den gemessenen Baumwachstumsparametern Höhe, Kronen und Stammdurchmesser, korrelieren diese nicht mit der unter dem Baum eintreffenden Strahlungsmenge. Der von A. coria verursachte Schatten wirkte sich weder positiv noch negativ auf die im Schatten wachsenden Bananen aus. Die Tatsache, dass von den 37 unter dem Baum wachsenden Bananenmatten nur eine Pflanze durch Windeinwirkung umgebrochen wurde, während 24 Pflanzen von insgesamt 66 Matten im puren Bananenbestand abbrachen, hebt die Funktion von A. coria als Schutz vor Windschäden hervor. Durch die Boden verbessernden Eigenschaften von A. coria in der Bananenplantage konnte das Ertragsniveau im ungedüngten Kroneneinflussbereich ohne zusätzlichen Input gleich hoch wie auf den gedüngten Flächen gehalten werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In order to improve food security and income of young and resource-poor farmers in Uganda, a study on banana agro-forests was carried out. It focused on farmers justification and reasoning in selecting a given tree species to be interplanted with bananas as well as on interactions between the selected trees and bananas. Light interception of 79 Albizia coria and 81 Ficus thonningii trees at different size and age classes was estimated using hemispherical photography to quantify the amount of light interception in dependency of tree size. Farmers assessment of the quality of shade produced by the photographed trees was evaluated. Radiation rates of 40 Banana mats, growing under the canopy of an Albizia coria tree was estimated and growth parameters and harvests documented. Belowground interactions in terms of nutrient and water availability for bananas were sampled in different spatial arrangements. Despite the highly significant correlation between the measured tree growth parameters, height, crown and stem diameter, there was no correlation between growth parameters and percentage of light transmission that reaches the area under the canopy. Banana mats in the shade of A. coria did not show a statistically significant decrease in yield for none of the different shading intensities. A yield increasing effect from shading was not found. However, the overall effect of the Albizia coria on banana yield seems to be still positive: whereas out of 37 banana mats under the tree, only one plant broke down because of wind during the rainy season, 24 plants from a total of 66 mats in the pure banana stand were lost. The soil improving effect of A. coria was as strong. Through the presence of A. coria in the banana plantation, plants and soil remained healthy and productive without additional input and at the same time, soil fertility of the other fields did not suffer a negative nutrient balance due to the removal of organic matter towards the banana plantation.