Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Untersuchung vegetativer und generativer Parameter von Pfirsich- und Nektarinensorten unter ökologischen Anbaubedingungen im pannonischen Klimagebiet / eingereicht von Barbara Öhlinger
VerfasserÖhlinger, Barbara
GutachterKeppel, Herbert
Erschienen2008
UmfangIX, 126 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2008
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Pfirsich, ökologisch, Sorte, Qualität, Taphrina deformans
Schlagwörter (EN)peach, organic, cultivar, quality, Taphrina deformans
Schlagwörter (GND)Jedlersdorf / Pfirsichsorte / Pflanzenkrankheit / Resistenz / Pflanzenphysiologie / Ernteertrag / Lebensmittelqualität / Jedlersdorf / Nektarine / Pflanzenkrankheit / Resistenz / Pflanzenphysiologie / Ernteertrag / Lebensmittelqualität
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-12038 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchung vegetativer und generativer Parameter von Pfirsich- und Nektarinensorten unter ökologischen Anbaubedingungen im pannonischen Klimagebiet [4.96 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieses Versuches war es, vegetative und generative Parameter von 15 ausgewählten Pfirsich- und Nektarinensorten, gepflanzt 2003 auf Cadaman im Versuchsgarten des Instituts in Wien unter biologischen Anbaubedingungen zu untersuchen. Es wurde die Anfälligkeit der Sorten für Kräuselkrankheit (Taphrina deformans), Fruchtmonilia (Monilinia ssp.) sowie Frostschäden bonitiert. Darüber hinaus wurden Blüte-, Wuchs- und Ertragseigenschaften geprüft. Im Jahr 2007 wurden 30 Früchte je Sorte im Labor hinsichtlich Fruchtqualität untersucht: Fruchtgewicht, -größe, -farbe, Fruchtfleischfestigkeit, Steineigenschaften, Gehalt an Vitamin C, Weinsäure und Trockensubstanz, pH und P-Wert. An einigen Früchten wurde eine Biophotonenmessung und eine Verkostung durchgeführt. Bei einigen Sorten waren Unterschiede in den Blüh- und Wuchseigenschaften sowie den Ertragsparametern festzustellen. Diamond Princess wies hohen Befall mit Kräuselkrankheit auf, im Gegensatz zu Amsden und Weingartenpfirsich Eibesthal. Auch die Fruchtqualität wurde in den meisten Fällen von der Sorte beeinflusst. Die Früchte, die für die Biophotonenmessung gewählt wurden unterschieden sich stark in ihrem Reife- und Gesundheitszustand und bezüglich der Positionierung am Baum. Daher sind die Ergebnisse dieser Messung nur bedingt aussagekräftig. Redhaven, Sweethaven und Mireille können aufgrund ihrer Ergebnisse für den biologischen Anbau empfohlen werden, Benedikte, Nectared 6, Red Robin und Royal Glory mit Einschränkungen. Royal Gem, Diamond Princess, Early Devil und Weingartenpfirsich Eibesthal schneinen nicht für den biologischen Anbau geeignet zu sein.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim was to examine vegetative and generative parameters of 15 peach and nectarine cultivars planted 2003 on the rootstock Cadaman organically cultivated in the experimental orchard of the institute in Vienna. The susceptibility to diseases, especially Taphrina deformans and Monilinia ssp., as well as to frost damage was analysed. Furthermore, characteristics of blossom, growth (circumference of the stem, type and length of shoots and colour of leaves) and yield (amount, quality and time of ripening) were examined. In 2007, 30 fruits per cultivar were tested for weight, shape and colour of the fruit, firmness of the flesh and characteristics of the stone, content of vitamin c, soluble dry matter, titratable acidity and the holistic quality parameter p-value. A small sample of fruits was tasted and the biophoton radiation analysed. Some of the cultivars showed significant differences in parameters of bloom and growth. There was no relation between the beginning of bloom and the extent of damage of frost. There were also differences concerning ripening time and yield parameters. Diamond Princess was infected heavily by Taphrina deformans, in opposite Amsden and Weingartenpfirsich Eibesthal. The fruit quality parameters were influenced by the culivar. The fruits which were chosen for the biophoton measurement were different their stage of maturity, state of health and position on the tree. As a consequence the results must be regarded with care. Redhaven, Sweethaven, Mireille and Redcal can be recommended for organic production and Benedikte, Nectared 6, Red Robin and Royal Glory partly recommended. Royal Gem, Diamond Princess, Early Devil and Weingartenpfirsich Eibesthal are not suitable.