Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Untersuchungen zu Korrosionserscheinungen von Edelstahl und Aluminium an Behältnissen zur Fassadenbegrünung / eingereicht von: Wachmann, Philip Michael
VerfasserWachmann, Philip Michael
Betreuer / BetreuerinFürhacker, Maria
Erschienen2014
Umfang95 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2014
Anmerkung
Mit engl. Zsfassung
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Fassadenbegrünung - Bauwerksbegrünung - Korrosion - Lochkorrosion - Edelstahl - Aluminium
Schlagwörter (EN)facade greening - corrosion - pitting corrosion - stainless steel - aluminum
Schlagwörter (GND)Fassadenbegrünung / Korrosion / Edelstahl / Aluminium
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-11816 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchungen zu Korrosionserscheinungen von Edelstahl und Aluminium an Behältnissen zur Fassadenbegrünung [4.39 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Thema der Bauwerks- bzw. Fassadenbegrünung hat vor allem im städtischen Bereich in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erlebt. An der im Zuge dieser Diplomarbeit untersuchten Bauwerksbegrünung, welche aus Edelstahl- und Aluminiumbehältnissen besteht, sind Korrosionserscheinungen festgestellt worden. Diese Arbeit stellt den Versuch dar, das Korrosionssystem zu beschreiben, um den weiteren Verlauf einschätzen zu können und um mögliche Gegenmaßnahmen zu formulieren. Nach einer ausführlichen Literaturrecherche wurden Grundbegriffe der Korrosion erläutert und infrage kommende Risikofaktoren benannt. Um die korrosionsauslösenden Faktoren bestimmen zu können, wurden das verwendete Metall, das Pflanzsubstrat, das Wasserspeichervlies und Ablagerungen, die auf den Metallladen zu finden waren, untersucht. Die Metallproben wurden hinsichtlich ihrer Legierungszusammensetzung analysiert, dabei wurden die der Metallgüte entsprechenden Werte der einzelnen Legierungsbestandteile nachgewiesen. Die Substrat- und Vliesproben wurden anschließend auf ihre Chlorid-, Sulfat-, Nitrit- und pH-Werte überprüft. Die aus der Literatur entnommenen kritischen Grenzwerte für Korrosion werden dabei teilweise überschritten. Vor allem die als Hauptauslöser für Lochkorrosion geltenden Chloridionen können bei dünnen Feuchtigkeitsfilmen auf der Metalloberfläche in sehr hohen Konzentrationen vorhanden sein. Weiters befindet sich der pH-Wert, die mittlere Temperatur und der Druck in einem Bereich der mikrobiologisch induzierte Korrosion ermöglicht. Es wurde untersucht ob zwischen der örtlichen Verteilung der Korrosionsstellen und der Verteilung der Ionen im Substrat und im Vlies ein Zusammenhang besteht. Um die gegenwärtigen korrosionsauslösenden Faktoren mit Sicherheit bestimmen zu können, sind weitere Untersuchungen notwendig. Diese Arbeit ist der erste Schritt, um das Korrosionssystem einzuschätzen, und soll als Grundlage für weitere Untersuchungen dienen.

Zusammenfassung (Englisch)

The topic of vertical gardening and facade greening in urban areas got a lot of attention in the last few years. Now, the aim of this diploma thesis is to analyze and define the components of the corrosion system found in a façade greening system made of aluminum and stainless steel in order to estimate its further development and suggest possible solutions. After an extensive literature search fundamental terms are described and possible risk factors are named. To determine the reasons of the corrosion process the metals, the soil, the water storage mat, and deposits from the metals surface are analyzed. The metal probes are controlled for their alloy composition. The soil and the water storage mat are tested forlevels of chloride, nitrite, sulfate and pH value. The results show that the levels of certain important risk factors are above recommended standards. Particularly the concentration of chloride ions which are known as one of the main causes for pitting corrosion tends to be very high, when the liquid layer on the metals surface is very thin. In summary this study is a first step towards defining the components of the corrosion system and analyzing the involved risk factors, which provides a basis for further research to fully analyze and understand the reasons for corrosion in this façade greening system.