Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Zustandsanalyse von Jungbäumen im Stadtgebiet Krems an der Donau / eingereicht von: Zimmermann Eva
VerfasserZimmermann, Eva
GutachterFlorineth, Florin
Erschienen2008
Umfang171 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2008
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Jungbäume, Zustandsanalyse, Krems an der Donau, Baumpflege
Schlagwörter (EN)analysis of young trees, Krems an der Donau, tree caring
Schlagwörter (GND)Krems an der Donau / Straßenbaum / Jungpflanzen / Umweltschaden / Straßenbaum / Baumpflanzung / Baumpflege
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-10339 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Zustandsanalyse von Jungbäumen im Stadtgebiet Krems an der Donau [9.24 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Bäume in Städten haben erschwerte Lebensbedingungen. Auf Grund der positiven Wirkungen von Straßenbäumen, ist es wichtig die Standortbedingungen zu verbessern, um die vorzeitige Alterung zu verhindern. Baumpflanzungen helfen das extreme Stadtklima auszugleichen und bilden einen Lebensraum für viele Tierarten. Außerdem dienen sie als wichtiges Gestaltungselement für die räumliche Gliederung. Auch das Wohlbefinden der Menschen wird gesteigert. Im ersten Teil der Diplomarbeit wird auf die Situation der Jungbäume in Städten eingegangen. Standortfaktoren und Funktionen der Bäume werden näher beschrieben. Unter den aktuellen Erkenntnissen der Forschung wird des Weiteren speziell auf die Jungbaumpflanzung und Jungbaumpflege eingegangen. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der aktuellen Situation der Jungbäume in Krems an der Donau. Dafür wurden 104 Jungbäume ausgewählt und mit Hilfe eines Aufnahmebogens bewertet. Jeder Baum wurde im belaubten und unbelaubten Zustand fotografiert und analysiert. Die Kronenstruktur, die Vitalität, sowie die Stammwunden und Pflegemaßnahmen wurden bewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass noch viel Aufklärungsarbeit im Umgang von Bäumen notwendig ist. Vor allem im Bereich des Baumscheibenbewuchses, des Pflanzsubstrates, des Stammschutzes, der Baumstützung und des fachgerechten Erziehungs- und Erhaltungsschnittes besteht Nachholbedarf. Verbesserungsmöglichkeiten werden an Hand dieser Diplomarbeit aufgezeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

For trees the conditions for living in the city are harder than in the countryside. Because of the positive influences of city-trees in urban area, it is important to improve the conditions regarding location to inhibit early aging. Tree plantation helps to compensate the extreme city climate and provide a habitat for many animals. Moreover they act as an important design feature for the areal arrangement. Thus, the well-being of the people can be increased. In the first part of the diploma thesis the situation of young trees in cities will be discussed. Site-related factors and functions of trees will be observed. Topical findings of research will be presented with regard to plantation of young trees and care for young trees. In the second part of the thesis the topical situation of young trees in Krems an der Donau will be discussed. Therefore, 104 young trees were chosen and evaluated. Each tree was photographed and analysed at foliated and defoliated state. The structure of the crown, the vitality, wounds of the trunk as well as care procedures have been evaluated. The results show that a lot of awareness training regarding the treatment of trees has to be done. Particularly at the sectors of planting around the foot of the tree, the substrate, the protection of the trunk, the standby for trees and the professional educating and preserving cut there is a backlog. Potential improvements will be presented in this diploma thesis.