Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Nachhaltige Universität : Nachhaltigkeitsinitiativen unter besonderer Berücksichtigung der Betriebsökologie an der BOKU und deren Wahrnehmung durch die Studierenden / eingereicht von Sidika Bilim Haller
VerfasserHaller, Sidika Bilim
Betreuer / BetreuerinKromp-Kolb, Helga ; Lindenthal, Thomas
Erschienen2013
UmfangIV, 133 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)nachhaltige Universität, Wahrnehmung der betriebsökologischen Maßnahmen durch die Studierenden, BOKU, Nachhaltigkeitsinitiativen
Schlagwörter (EN)sustainable University, Students' perceptions of sustainability activities, BOKU, sustainability initiatives
Schlagwörter (GND)Universität für Bodenkultur Wien / Umweltbezogenes Management / Student / Bewertung / Umfrage
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-9904 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Nachhaltige Universität [3.16 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Nachhaltigkeit an Universitäten ist seit einigen Jahren ein aktuelles Thema, auch an der Universität für Bodenkultur (BOKU). Basierend auf einer Literaturanalyse zum Konzept der „nachhaltigen Universität“ und ihren internationalen Vorreiteruniversitäten, hatte die vorliegende Arbeit zum Ziel, die Wahrnehmung der betriebsökologischen Maßnahmen der BOKU durch die Studierenden empirisch zu erheben und Vorschläge zur Verbesserung dieser Maßnahmen zu generieren. Die Befragung von 254 BOKU-Studierenden hat gezeigt, dass betriebsökologische Maßnahmen an der BOKU von den Befragten in einigen Bereichen wahrgenommen und zum Teil auch positiv bewertet werden. Initiativen in den Bereichen Energie, Abfall und Managementsystem erreichen tendenziell große Zustimmung. Allerdings bestehen u.a. bei der Kommunikation dieser Maßnahmen Defizite. Betriebsökologische Maßnahmen in den Bereichen Produktanschaffung, Verkehr sowie Bau und Renovierung sind nach Meinung eines Großteils der befragten Studierenden generell verbesserungswürdig. Von den Befragten wurden u.a. Bewusstseinsbildung, Gebäudesanierung (Wärmedämmung) und Angebot an Bio-Essen an der BOKU als wichtige betriebsökologische Verbesserungsmaßnahmen vorgeschlagen. Als weitere Verbesserungsvorschläge wurden die Verbreitung von Informationen zur Betriebsökologie, die Verstärkung der Partizipation aller Universitätsmitglieder, eine stärkere finanzielle Unterstützung durch die Universität sowie Verbesserungen durch laufende Evaluationen erwähnt.

Zusammenfassung (Englisch)

Over the past years sustainability at universities has become an issue, also at the University of Natural Resources and Life Sciences (BOKU). This master thesis that is based on a literature analysis on “sustainable university” and of international pioneer universities in this field had the aim to analyse empirically the perceptions of BOKU-students of sustainability activities at the university and to collect their suggestions for improving these activities. A survey of 254 BOKU-students showed that sustainability activities in some fields at BOKU are perceived and rated positively. Initiatives in the field of energy or waste management are accepted by the respondents but some shortcomings were pointed out, for example regarding the communication of these activities. In the students view there is room for improvement in the activities in sustainable procurement, sustainable mobility & transportation and sustainable building and energy-focused building refurbishment. Suggestions for additional sustainability activities include awareness raising and supplying organic food at BOKU. Dissemination of information of sustainable activities, more involvement of university members, more financial assistance by the university and improvements through monitoring of the results achieved by the initiatives are further suggestions made in this analysis.