Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Paving the way for a binding site selection of Wnt-transcription factors : expression of truncated Lef1 and Lef-[beta]-catenin fusion proteins and the establishment of a method to multimerize the selected binding sites Lef--catenin / Verf. Stefan Gabriel
VerfasserGabriel, Stefan
Betreuer / BetreuerinWilson, Iain ; Czerny, Thomas
Erschienen2013
Umfang159 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Wnt Signaltransduktionsweg, Lef, -catenin, protein expression, Multimerisierung, binding site selection
Schlagwörter (EN)Wnt signalling Lef, -catenin, protein expression, multimerization, binding site selection
Schlagwörter (GND)Embryonalentwicklung / Signaltransduktion / Gen / Proteine / Bindestelle
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-9589 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Paving the way for a binding site selection of Wnt-transcription factors [3.65 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Wnt Signalweg ist ein wichtiger Signaltransduktionsweg in der embryonalen Entwicklung, dessen Fehlregulierung zu verschiedensten Krankheiten, unter anderem Krebs, führt. Um zu verstehen, welche Mechanismen durch den Wnt Signalweg geregelt werden, ist es notwendig all seine Zielgene zu kennen. Die Aktivierung dieser Zielgene erfolgt durch Interaktion zweier Transkriptionsfaktoren. Um zu überprüfen ob diese Interaktion deren DNA-Bindungstelle veränderen kann wurde ein "Binding site selection" Experiment geplant. In der vorliegenden Arbeit werden Vorbereitungsschritte für dieses Experiment beschrieben. Zwei unterschiedliche, verkürzte Lef1 Proteine mit und ohne Fusion an -catenin wurden in Bakterien und Säugtierzellen exprimiert. Die Proteine wurden gereinigt und auf Funktionalität überprüft, dies ergab, dass eine Variante der verkürzten Lef1-Proteine nicht in der Lage war DNA zu binden. Des Weitern wurde eine Methode etabliert, um die von dem "binding site selection" Experiment erhaltenen Bindungstellen zu multimerisieren.

Zusammenfassung (Englisch)

The Wnt signaling pathway is important in development. Misregulation leads to various diseases and cancer. To understand the mechanisms regulated by the Wnt pathway, it is crucial to know all of the Wnt target genes. Target gene transcription is activated by the interaction of two transcription factors. To test if this interaction changes the binding site they bind to a bining site selection experiment was chosen. In the present thesis preparation steps for this binding site selection experiment are described. Two different truncated Lef1 proteins with and without the fusion to ß-catenin were expressed in bacteria and mammalian cell culture. The proteins were purified and tested for their functionality. This showed that only one expressed Lef1 variant was able to bind to DNA. This thesis further describes a newly established method for the multimerization of the binding sites obtained from the binding site selection experiment. This multimerization increases the yield of sequenced binding sites approximately tenfold compared to literature.