Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Indikatoren zur Bewertung sozialer Auswirkungen abfallwirtschaftlicher Maßnahmen / eingereicht von Bernhard Bollmann
VerfasserBollmann, Bernhard
GutachterSalhofer, Stefan Petrus
Erschienen2007
Umfang94 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2007
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Bewertungsverfahren soziale Auswirkungen Abfallwirtschaft Nachhaltige Entwicklung
Schlagwörter (EN)assessment methods social impacts waste management sustainable development
Schlagwörter (GND)Abfallwirtschaft / Maßnahme / Sozialverträglichkeit / Bewertung
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-9493 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Indikatoren zur Bewertung sozialer Auswirkungen abfallwirtschaftlicher Maßnahmen [5.03 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Neben der Bewertung umweltrelevanter Maßnahmen (Produkte, Verfahren usw.) hinsichtlich ihrer Kosten und Umweltauswirkungen, gewinnt zunehmend auch die Frage nach der Bewertbarkeit der sozialen Auswirkungen an Bedeutung. Die Diplomarbeit untersucht, wie soziale Aspekte in den bestehenden Bewertungsmethoden berücksichtigt werden können und welche Ansätze zur Konkretisierung sozialer Aspekte in der Literatur existieren. Die Arbeit soll den Stand der Literatur dokumentieren, gibt einen theoretischen Überblick und analysiert ausgewählte Fallbeispiele. Zur Beantwortung der Fragestellungen wird auf das Konzept der nachhaltigen Entwicklung zurückgegriffen, das in dieser Arbeit als geeignetes Konzept für die Erstellung von Indikatoren zur Messung, Konkretisierung und Quantifizierung sozialer Aspekte aufgefasst wird. Der zweite Teil der Arbeit beschreibt zwei auf die Abfallwirtschaft ausgerichtete Konzepte, die Kriterien und Indikatoren sozialer Aspekte für die Abfallwirtschaft entwickeln. Danach sind Ansätze zur Einbindung sozialer Aspekte in den angewandten abfallwirtschaftlichen Prüfverfahren - Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP), Strategische Umweltprüfung (SUP) und Nachhaltigkeitsprüfung (SIA) - sowie in etablierten methodischen Bewertungs-konzepten - Kosten-Nutzen-Analyse (KNA), Nutzwertanalyse (NWA), Sozialverträglichkeitsanalyse (SCA) und Lebenszyklusanalysen (LCA) - dargestellt. Ausgereifte Konzepte zur Einbindung sozialer Aspekte in bestehende Bewertungsverfahren in der Abfallwirtschaft stehen am Beginn ihrer Entwicklung. Die Arbeit gibt einen Überblick über die darüber existierende Literatur.

Zusammenfassung (Englisch)

In addition to the assessment of relevant measures (products, processes etc.) concerning their costs and environmental impacts, social impacts and their quantification have become more importance. This diploma thesis explores how social aspects can be included in existing assessment methods and which approaches to quantification and concretion of social aspects exist in literature. It reflects the current state-of-the-art in literature, gives a theoretical overview and analyses specific case studies. The concept of sustainable development is used throughout this thesis as an adequate approach to establish indicators for measuring, substantiating and quantifying these social aspects. The second part of this thesis describes two concepts that were developed for waste management. Criteria and indicators for evaluating social aspects in waste management are introduced. Approaches to embed social aspects in commonly used assessment methods in waste management - Strategic Environmental Assessment (SEA), Environmental Impact Assessment (EIA) and Sustainability Impact Assessment (SIA) - and assessment concepts - Cost-Benefit-Analysis (CBA), Scoring Model, Social Compatibility Analysis (SCA) and Life Cycle Assessment (LCA) - are discussed. Fully developed concepts to include social aspects in commonly used assessment methods are at the beginning of development. The exposition presents a comprehensive account of the relevant literature.