Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Growth of European Hoopoes (Upupa epops) : an investigation of factors affecting nestling growth / eingereicht von: Barbara Franziska Hildebrandt
VerfasserHildebrandt, Barbara Franziska
GutachterSchaub, Michael
Erschienen2015
Umfang46 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Nestlingswachstum, Wachstumskurven, nichtlineare gemischte Modelle, Asynchroner Schlupf, Upupa epops
Schlagwörter (EN)Nestling growth, Growth trajectories, Nonlinear mixed models, Hatching asynchrony, Upupa epops
Schlagwörter (GND)Schweiz / Rhônetal / Wiedehopf / Nestling / Wachstum
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-9402 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Growth of European Hoopoes (Upupa epops) [2.4 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wachstum ist einer der wichtigsten physiologischen Abläufe im Leben von Organismen mit dem Ziel eine maximale individuelle Fitness zu erlangen. Bei Vogelarten, die wie der Wiedehopf (Upupa epops) Nesthocker sind, ist das Wachstum auf eine kurze Zeitspanne zwischen dem Schlupf und dem Flügge werden beschränkt und richtet sich nach dem Nahrungsangebot und der Fütterungshäufigkeit durch die Eltern. Das Hauptziel dieser Studie war die Beschreibung von jeweils fünf Wachstumsparametern (Gewicht, Tarsus, 3. Handschwinge, Schnabel, Haube) von Nestlingen des Wiedehopfs und in weiterer Folge die Untersuchung verschiedener Einflussfaktoren auf den Wachstumsverlauf dieser Parameter. Von Anfang Mai 2014 bis Ende Juli 2014 wurden diese fünf Wachstumsparameter alle 4 Tage von insgesamt 236 Wiedehopf Nestlingen aus 39 Bruten in der Ebene des oberen Rhonentals im Kanton Wallis im Südwesten der Schweiz gemessen und anschließend mit nichtlinearen gemischten Modellen ausgewertet. Die Anzahl der Geschwister, das Brutdatum und der Rang der Nestlinge innerhalb der Brut wurden dabei anhand der Modelselektion bei allen Wachstumsparametern als die Faktoren mit dem stärksten Einfluss ermittelt. Zusätzlich wurde kein Unterschied der Varianz beim Wachstum zwischen Nestlingen und zwischen Nester festgestellt. Ein weiteres Ziel dieser Studie war es geeignete Parameter für eine genaue Altersbestimmung zu finden. Die Schnabellänge und die Länge der dritten Handschwinge haben sich dabei als geeignet herausgestellt. Nach meinem Wissenstand ist dies die erste Studie die das Wachstum von Wiedehopfnestlingen eingängig und mit Hilfe von nichtlinearen gemischten Modellen untersucht hat. Da allerdings Faktoren wie zB. das Wetter und das Geschlecht, die möglicherweise auch einen Einfluss haben könnten, im Rahmen dieser Studie nicht berücksichtig wurden, sollten weiterführende Studien diese Faktoren in ihre Untersuchungen miteinbeziehen.

Zusammenfassung (Englisch)

Growth is fundamental live history trait in all organisms and closely related with individual fitness. In altricial birds growth is restricted to the short period between hatching and fledging and mostly depends on food availability and frequent feeding by the parents. Different studies of birds have already emphasized within and between species how variation in growth rates underlies ecological conditions such as food availability or sibling competition. One major goal of this study was to describe the growth of five body traits (body mass, tarsus, 3rd primary, bill, crest) of European Hoopoe (Upupa epops) nestlings and to investigate the impact of various factors on these traits. From beginning of May 2014 until end of July 2014 these five body traits were measured every four days from a total of 236 Hoopoe nestlings from 39 nests in the plain of the upper Rhône valley in the canton Valais, south-western Switzerland and subsequently the data was analysed by applying non-linear mixed models. Model selection determined number of siblings, hatching date and the rank of the nestlings within a brood as the factors with the strongest influence on the growth trajectories. In addition, no difference of growth variability between nestlings or between nests was found. Another goal of this study was to find suitable parameters for an accurate age determination of Hoopoe nestlings, whereby the body traits bill and 3rd primary appeared to be suitable. This is, to my knowledge, the first study that has investigated the growth of Hoopoe nestlings thoroughly and with the use of nonlinear mixed models. However, since the influence of weather and sex, which are likely to be additional prominent factors, was not investigated within the framework of this study, further studies should ascertain the impact of these factors.