Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Untersuchung von Naturrasen-Fußballplätzen auf Scherfestigkeit, Bodendichte und Wasserdurchlässigkeit / Verf.: Kathrin Steinweg
VerfasserSteinweg, Kathrin
GutachterFlorineth, Florin
Erschienen2013
Umfang135 Bl. : 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Naturrasen-Fußballplätze, Scherfestigkeit, Bodendichte, Wasserdurchlässigkeit
Schlagwörter (EN)natural grass football pitches, regarding shear resistance, soil compactness, hydraulic permeability
Schlagwörter (GND)Rasenplatz / Wasserdurchlässigkeit / Scherfestigkeit / Bodendichte
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-7632 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchung von Naturrasen-Fußballplätzen auf Scherfestigkeit, Bodendichte und Wasserdurchlässigkeit [3.63 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Untersuchung von Naturrasen-Fußballplätzen auf Scherfestigkeit, Bodendichte und Wasserdurchlässigkeit Auf sechs Fußballplätzen am südlichen Stadtrand von Wien, in den Bezirken Baden und Mödling, wurden Scherfestigkeit, Bodendichte, Deckungsgrad der Grasnarbe und die Wasserdurchlässigkeit basierend auf den derzeit gültigen ÖNORMEN B 2605(2000) und B 2606-1(2009), der DIN 18035-4(2012) und der RVS 11.062, Blatt 15(1997) untersucht. Diese Messungen fanden im Juli und September 2012 auf sieben identischen und für den Deckungsgrad auf zwei zusätzlichen Messparzellen statt. Alle untersuchten Fußballplätze haben einen bodennahen Aufbau. Ziel der Untersuchungen war es, die Scherfestigkeitswerte mit dem Normwert der DIN 18035-4(2012) zu vergleichen. Eine weitere Fragestellung war, ob es bei der Scherfestigkeit Unterschiede zwischen den verschiedenen Belastungszonen des Spielfeldes gibt, ob die Messergebnisse Hinweise zum Einfluss der Bodendichte auf den Deckungsgrad geben und ob Zusammenhänge zwischen Bodendichte und Wasserdurchlässigkeit nachweisbar sind. Die Scherfestigkeit, gemessen mit der Flügelsonde, wurde in zwei Messtiefen untersucht:

Zusammenfassung (Englisch)

Investigation of natural grass football pitches regarding shear resistance, soil compactness and hydraulic permeability The shear resistance, soil compactness, lawn coverage and hydraulic permeability were measured on six football pitches in the southern outskirts of Vienna in the districts of Baden and Mödling, based on actual standards of ÖNORM B 2605(2000) and B 2606-1(2009), DIN 18035 4(2012), RVS 11.062 Sheet 15(1997) in July and September 2012. The tests were performed on seven identical plots and additional two plots for the lawn coverage ratio. All investigated football pitches are constructed with natural soil. Aim of the investigation was: to compare shear resistance measurement values with DIN standards, to find out differences between intensively and not intensively used zones on the football pitches, whether soil compactness influences lawn coverage ratio and to find evidences if soil compactness is linked to hydraulic permeability. Shear resistance was measured with a vane shear tester in