Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Comparison of different purification strategies for anti-lupine IgY-antibodies in sensitivity and specify / eingereicht von: Stephanie Deitzer
VerfasserDeitzer, Stephanie
GutachterBaumgartner, Sabine ; Obinger, Christian
Erschienen2014
Umfang68 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2014
Anmerkung
Mit dt. Zsfassung
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)IgY-Antikörper, Aufreinigung, Caprylsäurefällung, Ammoniumsulphatfällung, Affinitätschromatographie, ELISA, Elektrophorese
Schlagwörter (EN)IgY antibodies, purification, caprylic acid, ammonium sulfate precipitation, affinity chromatography, ELISA, electrophoresis
Schlagwörter (GND)Immunglobulin Y / Proteine / Lupine / Antikörper / Nachweis
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-7287 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Comparison of different purification strategies for anti-lupine IgY-antibodies in sensitivity and specify [3.79 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieser Arbeit ist es Immunglobulin Y (IgY) aus Eidottern zuerst grob mittels unterschiedlichen Fällungsprozessen aufzureinigen und anschließend spezifische IgY Antikörper gegen Lupinienproteine zu finden. Dies wird unter anderem in der Lebensmittelindustrie benötigt, da der Einsatz von Lupinien durch ihre positiven Eigenschaften in immer mehr Lebensmittelprodukten enthalten ist. Durch den vermehrten Einsatz zeigen sich auch immer mehr Personen, die allergisch auf Lupinienproteine reagieren. Um nun nachweisen zu können, ob Spuren von Lupinien in einem Lebensmittel enthalten sind, müssen Schnelltests entwickelt werden, die möglichst schnell, aber auch sehr spezifisch aufzeigen, ob Spuren von Lupinien in einem Lebensmittel enthalten sind oder nicht. Für diesen Zweck werden im Zuge dieser Arbeit verschiedene Fällungsmethoden und Kombinationen aus diesen getestet, um eine möglichst einfache und schnelle Reinigungsmethode zu finden, die zugleich zu einer sehr hohen Reinheit führt. Anschließend werden mittels Affinitätschromatographie die Antikörper soweit aufgereinigt, dass spezifische IgY-Antikörper gegen Lupinienproteine vorliegen. Dies ist wichtig, da die Schnelltest natürlich spezifisch gegen bestimmte Proteine, in dieser Arbeit gegen Lupinienproteine, wirken sollen und dadurch falsch positive Ergebnisse zu vermeiden. Zu diesem Zweck wurden unterschiedliche Matrizen ausgetestet, sowie die Bedingungen geändert, wie zum Beispiel die Pufferbedingungen und Eluierungsbedingungen, um auch hierfür eine möglichst große und reine Ausbeute zu erhalten. Während dieser Arbeit wurden auch ELISA hergestellt, um die technische Anwendbarkeit der aufgereinigten Antikörper zu überprüfen.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of the work is to purify Immunoglobulin Y (IgY) from egg yolk as pure and with a as far as practicable high yield. Egg yolk contains between 8 and 20 mg complete IgY per millilitre. In the end, the IgY should be used to produce strip tests or develop ELISA tests to discover traces of lupine. This is necessary, for example, for the food production to prevent allergic reactions. Nowadays there are more and more food products on the market containing lupines. IgY is also important for several subjects like therapeutic, immunodiagnostic and food analysis (toxin detections). The use of IgY-antibodies became more and more important in the past years because there are a lot of advantages compared to mammalian IgG. Some of them are that it presents no interaction with Fc human serum factor, advances higher antibody production and is compatible with animal protection and ethical laboratory handling regulations. The major problem of the avian antibodies is to purify them or to separate them from other lipids in the egg yolk. It is not possible to bind them with protein G or protein A, like IgG. However it is important to discover a method to produce IgY cheap and as fast as possible while still getting a high purity. It may be that the difficulties in separating the IgY from the high amount of yolk lipids have impeded the development of this source of antibody.