Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Preparation of the gp120 subunit of the HIV-1 Envelope Protein - comparing the human monoclonal antibodies 2G12 and B12 in affinity chromatography / Winfried Chang
VerfasserChang, Winfried
Betreuer / BetreuerinVorauer-Uhl, Karola ; Weik, Robert
Erschienen2015
Umfang47 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)HIV-1, gp120, Affinitätschromatographie, 2G12, B12, monoklonaler Antikörper
Schlagwörter (EN)HIV-1, gp120, Affinity Chromatography, 2G12, B12, Monoclonal Antibody
Schlagwörter (GND)HIV Envelope Protein gp120 / Antikörper / Immunadsorption
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-6138 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Preparation of the gp120 subunit of the HIV-1 Envelope Protein - comparing the human monoclonal antibodies 2G12 and B12 in affinity chromatography [0.9 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Mit ca. 34 Millionen Infizierten im Jahr 2011 ist die HIV Pandemie noch immer ein großes weltweites Problem. Durch seine Schlüsselrolle bei der Infektion stellt das virale Hüllprotein gp120 ein höchst interessantes Ziel für den Einsatz als Forschungsreagenz oder auch als Bestandteil eines eventuellen Impfstoffs dar. Die Herstellung reinen Proteins mittels Fermentation genetisch veränderter Zellen und anschließender Aufreinigung ist in der pharmazeutischen Industrie weit verbreitet. Bei der Reinigung des Proteins aus der Fermentationsbrühe sind hoch-spezifische Reinigungsschritte wie sie etwa die Immunoaffinitätschromatographie darstellt von großem Nutzen. Dabei wird die spezifische Bindung von Antikörper und Antigen ausgenutzt. Polymun Scientific hatte 2009 zwei gp120-spezifische Antikörper im Produktsortiment deren Eignung für den Einsatz in dieser Art der Chromatographie untersucht werden sollte. Es konnte gezeigt werden, dass sowohl der Antikörper B12 als auch der Antikörper 2G12 für den gewünschten Einsatzzweck in Frage kommen, wobei 2G12 aufgrund der besseren dynamischen Bindungskapazität auf der präparierten Säule geeigneter erscheint.

Zusammenfassung (Englisch)

With approximately 34 million infected individuals in the year 2011, the HIV pandemic keeps being a worldwide problem. Due to its essential role in the infection, the viral envelope protein gp120 is a highly interesting target for use as research reagent or even as component of an eventual vaccine. The preparation of pure protein by fermentation of gentically modified cells and consecutive purification are common processes in the pharmaceutical industry. Highly specific purification steps like immunoaffinity chromatography are of great advantage. This process utilizes the specific binding of an antibody to its antigen. In the year 2009 Polymun Scientific offered two gp120-specific antibodies in the portfolio which were tested on suitability in this type of chromatography. It could be shown that both antibodies, namely B12 and 2G12 can be used as ligands for the chromatography. However, due to the better dynamic binding capacity of the 2G12 column this antibody should be favoured.