Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Analyse verschiedener Strategieoptionen von Milchkuhbetrieben unter volatilen Marktbedingungen : eine Modellrechnung mittels linearer Planung / vorgelegt von Thomas Neudorfer
VerfasserNeudorfer, Thomas
Betreuer / BetreuerinSchmid, Erwin
Erschienen2012
Umfang138 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Milchbetriebsanalyse, Strategisches Management, Risikoanalyse, Preisvolatilität, Einkommen, Erwerbskombination
Schlagwörter (EN)Dairy farm analysis, Strategic Management, Risk Analysis, Price Volatility, Farm Income
Schlagwörter (GND)Milchkuhhaltung / Strategisches Management / Agrarpreis / Volatilität
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-4595 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Analyse verschiedener Strategieoptionen von Milchkuhbetrieben unter volatilen Marktbedingungen [1.86 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Wahl der betrieblichen Strategie und der damit verbundenen Investitionsentscheidungen bedingt die zukünftige Entwicklung eines Milchkuhbetriebes. Die Strategieentscheidung beeinflusst die Vulnerabilität bezüglich volatilen Marktbedingungen, sowohl beim Produktverkauf als auch beim Betriebsmittelzukauf. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, mittels linearer Planung mögliche Strategieoptionen eines realen Milchkuhbetriebes unter verschiedenen Umfeldszenarien zu analysieren und Handlungsempfehlungen für die Stabilität in ungünstigen Umfeldszenarien abzuleiten. Es werden die Grundlagen des strategischen Managements zur Entwicklung und Umsetzung von Strategien für den Milchkuhbetrieb beschrieben, das ökonomische und politische Marktumfeld betrachtet und kontrastierende Betriebsstrategien definiert. Die Ergebnisse der Modellrechnung zeigen, dass die untersuchten Modell-Milchkuhbetriebe sehr widerstandsfähig gegen Preisänderungen sind, jedoch Unterschiede in den verschiedenen Betriebsstrategien bestehen. Spezialisierungs- und Wachstumsstrategien bieten Möglichkeiten zur Steigerungen der Einkünfte aus der Landwirtschaft, die Schwankungen der Einkünfte sind bei veränderten Umfeldszenarien jedoch höher. Diversifizierungsstrategien und Erwerbskombinationen vermindern aufgrund der Risikostreuung die Volatilität des Familieneinkommens. Ungünstige Umfeldszenarien können von Milchkuhbetrieben umso besser überstanden werden, je höher der Anteil an kalkulatorischen Kosten an den Produktionskosten ist. Durch die private Nutzung der betrieblichen Rücklagen für Reinvestitionen können kurzfristig ungünstige Umfeldszenarien abgefedert werden. Betriebe mit einer hohen Fremdkapitalbelastung können diese Möglichkeit nur eingeschränkt nutzen. Aus den Ergebnissen lässt sich die Schlussfolgerung ziehen, dass je nach Betriebsstrategie unterschiedliche Risikomanagementinstrumente notwendig sind, um die Einkünfte aus der Landwirtschaft zu stabilisieren.

Zusammenfassung (Englisch)

The choice of corporate strategy and associated investment decisions determines the future development of dairy farms. These strategic decisions influence the vulnerability to volatile market conditions, both in commodity sales and input purchases. The aim of this thesis is to analyse the stability of dairy farms under volatile market situations. Strategic management offers tools for strategy development, which are applied in the case of a dairy farm. A linear planning model is developed to analyse farm operation strategies with respect to stability of a typical Austrian dairy farm under different market-policy scenarios. The results of the model calculation show, that the modelled dairy farm is rather resilient to price changes. However, there are differences among the farm operation strategies. Specialization and growth strategies provide opportunities to increase family income, but the variability of income is higher when prices are changing. Diversification strategies and part time-farming reduce the volatility of family income due to risk diversification. The main decisive factor for changes in family income is primarily the price of milk sold, especially in specialization strategies. In strategies with a lower proportion of milk sales compared to the total farm revenues or at farms with direct sales, the influence of milk price changes is lower. Changes in input prices have less impact on family-income. Unfavourable price situations can be better managed, when the proportion of calculative costs on production costs is higher. Reserves for future farm investments can be withdrawn for private consumption in unfavourable price situations. However, this option is may be unavailable to farms with high debts. Depending on the farm strategy, different risk management strategies and risk management tools are necessary to stabilize farm income. This thesis analyses options for dairy farms to manage volatile agricultural prices by means of strategic management tools.