Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Relation between Influenza Virus NS Gene, ds RNA activated Proteinkinase (PKR) and Interferon / eingereicht von: Reinhard Fleischhacker
VerfasserFleischhacker, Reinhard
Betreuer / BetreuerinRüker, Florian
Erschienen2011
Umfang72 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Interferon Influenza PKR NS1
Schlagwörter (EN)Interferon Influenza PKR NS1
Schlagwörter (GND)Influenza-A-Virus / Proteinkinasen / Interferon
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-2717 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Relation between Influenza Virus NS Gene, ds RNA activated Proteinkinase (PKR) and Interferon [2.58 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Influenza A/PR8/34 Virus „Nicht-Strukturprotein 1“ (NS1 Protein) ist ein Virulenzfaktor der fähig ist, antivirale Prozesse der Wirtszelle zu unterdrücken. In dieser Studie wurde untersucht ob Influenza A ohne NS1 Gen (delNS1) erhöhte Interferon Typ I und III (IFN) Serum-Spiegel im Vergleich zum Wildtyp Virus induziert. C57BL6 Mäuse wurden durch unterschieliche Applikationswege intranasal, intraperitoneal und subcutan, mit unterschiedlichen Dosen delNS1 und PR8, immunisiert. Serum wurde 8 und 16h nach Immunisierung gewonnen und mit einem auf Zellen basierendem Reportertest, der alle antiviralen Interferone gleichzeitig messen kann, getestet. Weiters wurde die Rolle von ds RNS aktivierten Proteinkinsae (PKR) bei viraler Infektion untersucht. Aus diesem Grund wurden PKR defiziente Mäuse (PKR ko Mäuse) und C57BL6 Wildtyp Mäuse intraperitoneal mit unterschiedlichen Dosen delNS1 und PR8 immunisiert, Serum nach 8 und 16 Stunden gewonnen, und auf Interferon getestet. DelNS1 fehlt die ds RNS Bindungsdomäne, die im NS1 Protein lokalisiert ist, und deshalb die Fähigkeit ds RNS zu binden. Deshalb konnten signifikant höhere Interferon Serumspiegel, Dosis abhängig, im Vergleich zum Wildtyp PR8, bei allen Applikationsformen gefunden werden. Im Gegensatz zu C57BL6 Mäusen, konnte in PKR ko Mäusen signifikant reduzierte IFN Serumkonzentration nach Immunisierung mit delNS1 gefunden werden, während PR8 Immunisierung vergleichbare IFN Konzentrationen in C57BL6 und PKR ko Mäusen zeigte. Es wurden 12 weitere Cytokine und Chemokine auf unterschiedliche Regulation in diesem Testsystem getestet. Deutliche Unterschiede in der Serumkonzentration von KC, IL5 und MCP1 in PKR Ko Mäusen im Vergleich zu Wildtyp Mäusen, zeigen beeinträchtigte oder verzögerte Regulation durch die Abwesenheit von PKR.

Zusammenfassung (Englisch)

Influenza A/PR8/34 virus non structural protein 1 (NS1 protein) is known as a virulence factor capable of antagonizing antiviral response in host cells. In the present study, we investigated whether influenza A virus lacking NS1 gene (delNS1) is able to trigger elevated type I and III IFN serum levels when compared to wild type virus (PR8). C57BL6 mice were immunized by three different administration routes; intranasal, intraperitoneal and subcutaneous of at least two different doses of delNS1 and PR8. Serum samples were collected after 8 and 16 hours post immunization (p.i.) and serum concentration of type I/III IFNs measured by reporter cell based bioassay capable of detecting all antiviral IFNs simultaneously. We furthermore determined the influence of ds RNA activated Proteinkinase (PKR) upon viral infection. For this reason, PKR knockout mice (PKR ko mice) and C57BL6 wild type mice were immunized intraperitoneal with two different doses of delNS1 and PR8 virus and the IFN concentration was measured in serum samples collected 8 and 16 hours p.i. DelNS1, lacking ds RNA binding domain located in NS1 protein, thus unable to sequester ds RNA, induced significantly higher levels of IFN in C57BL6 mice in a dose dependent manner irrespective of the administration route tested, compared to PR8. In contrast to C57BL6 mice, significantly lower serum IFN concentrations were detected in PKR ko mice when immunized with delNS1, whereas the IFN concentration induced by the w.t. PR8 virus were comparable in both the C57BL6 and PKR ko mice. In addition, we asked the question whether beyond IFN other chemokines and immunstimulating cytokines are also differently regulated in this test system. We found differences in serum concentrations only for KC, IL5, and MCP1 out of 12 target proteins in total tested which seem to be substantially impaired or delayed in PKR Ko mice when compared to wild-type mice.