Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Urbanes Gärtnern am Karlsplatz : Dachbegrünungssubstrate in urbanen Stadtgärten / Petja Hargarter
VerfasserHargarter, Petja
GutachterFlorineth, Florian ; Enzi, Vera ; Pitha, Ulrike
Erschienen2015
Umfang188 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Masterarb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)urbanes Gärtnern Dachbegrünungssubstrat Intensivsubstrat Gemüsepflanzen Karlsplatz Wien
Schlagwörter (EN)Urban Gardening green roof soil intensive soil vegetables Karlsplatz Vienna
Schlagwörter (GND)Karlsplatz Wien / Urbaner Gartenbau / Gemüsebau / Pflanzenwachstum / Ernteertrag
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-2025 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Urbanes Gärtnern am Karlsplatz [25.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Thema „Urbanes Gärtnern“ und der Verwendung von Intensivsubstraten, die sonst in der Dachbegrünung zum Einsatz kommen. Folgende Fragestellungen wurden gewählt: - Wie eignen sich die ausgewählten Dachbegrünungssubstrate für Urbanes Gärtnern (Urban Gardening)? - Welchen Effekt haben das städtische Umfeld und die Luftverschmutzung auf die Dachbegrünungsssubstrate? - Welche Erträge bringen ausgewählte Gemüsepflanzen in gängigen Dachbegrünungssubstraten im Vergleich zu herkömmlichem Kultursubstraten? In einem Vegetationsmonitoring und zwei Laboruntersuchungen werden die Versuchssubstrate hinsichtlich einiger Parameter getestet. Die Substratvarianten Ziegelsplitt-Intensivsubstrat + Perlit und Ziegelsplitt-Intensivsubstrat allein können für das „Urban Gardening“ empfohlen werden. Lava-Intensivsubstrat und Lava-Intensivsubstrat + Perlit bringen im Vergleich zu den anderen untersuchten Substratvarianten weniger gute Ergebnisse und liegen oft mehr als 50 % des Ertrags zurück. Die untersuchten Schwermetalle im Boden ergeben keine Auffälligkeiten bis auf das Element Palladium (Pd) das weiteren Tests unterzogen werden sollte. Die Untersuchungen zeigen, dass Dachbegrünungssubstrate für Gemüsepflanzen als Alternative zu herkömmlichen Produkten durchaus Verwendung finden.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis has as its topic ‚urban gardening‘ and the use of roof top soils, which are commonly used with green coverings of roofs. The following research questions are posed: - Are roof top soils suited for urban gardening? - Which effect does the urban environment and air pollution has on the roof top soils? - How does the yield of the vegetables compare from standard potting soil to roof top soil? In one real vegetation experiment and two laboratory situations with regard to several parameters the roof top soils were tested. The soil version with bricks + perlit and the version with bricks unmixed can be recommended for urban gardening. The version tested with lava (mixed and unmixed) can not be recommended because the results of those were not as convincing as for the other substances. The tested metals in the soil showed no noticeable problems except for Palladium (Pd) which should be analysed further in more experiments. The analysis shows that roof top soil could be used as an alternative solution in market gardening compared to conventional products.