Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Auswirkung von Betriebsgrößenwachstum auf den Betriebserfolg und die Arbeitsproduktivität in Marktfruchtbetrieben / Christoph Hofstätter
VerfasserHofstätter, Christoph
Betreuer / BetreuerinBreuer, Guenter
Erschienen2008
UmfangIV, 110 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. für Bodenkultur, Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)betriebliches Wachstum, Größeneffekte, Arbeitsproduktivität, arbeitswirtschaftliche Auswirkungen, Marktfruchtbetriebe, Fixkostendegression, Betriebsgrößenwachstum, Deckungsbeitrag, Betriebserfolg, Betriebsergebnis, kalkulatorisches Betriebsergebnis, Flächenzugang, Grenzpachtpreis, Zupacht, Zukauf
Schlagwörter (EN)operational growth, labor produktivity, fruit companies, company success, requirements concerning hours, operating result, marginal price for leasing, economical impacts,
Schlagwörter (GND)Österreich / Marktfruchtbaubetrieb / Betriebsgröße / Wirtschaftlichkeit / Arbeitsproduktivität
URNurn:nbn:at:at-ubbw:1-1289 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Auswirkung von Betriebsgrößenwachstum auf den Betriebserfolg und die Arbeitsproduktivität in Marktfruchtbetrieben [4.47 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die österreichische Landwirtschaft ist gekennzeichnet durch einen über mehrere Jahrzehnte anhaltenden Strukturwandel mit steigenden Betriebsgrößen. Ziel dieser Arbeit ist es, die Auswirkung von Flächenzugängen auf den Betriebserfolg und die Arbeitsproduktivität in Marktfruchtbetrieben zu untersuchen, wobei auf verschiedene Größeneffekte in landwirtschaftlichen Unternehmen näher eingegangen wird. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen Teil und einer empirischen Studie, die ökonomische und arbeitswirtschaftliche Auswirkungen auf Basis eines Marktfruchtbetriebes mit zunehmender Betriebsgröße zeigt. Der theoretische Teil beschäftigt sich mit betrieblichem Wachstum allgemein, und mit dem einzelbetrieblichen Wachstum, speziell für Marktfruchtbetriebe. Es werden die betrieblichen Funktionsbereiche eines landwirtschaftlichen Unternehmens und in weiterer Folge Größeneffekte oder betriebliche Auswirkungen in dem Bereich des Produktionsprozesses dargestellt. Die Veränderung der Kosten steht im Zentrum der Diskussion, da aus der Zunahme der Betriebsgröße Kostendegressionen resultieren und sich somit entscheidende wirtschaftliche Vorteile für diese Betriebe ergeben. Im Anschluss an den theoretischen Teil folgt die Darstellung der beschriebenen Effekte anhand von drei Marktfruchtbetrieben mit unterschiedlicher Flächen- und Maschinenausstattung. Als Kenngrößen werden der Arbeitszeitbedarf, Deckungsbeiträge einzelner Produktionsverfahren, das Betriebsergebnis und das kalkulatorische Betriebsergebnis sowie der Grenzpachtpreis ermittelt. Die im theoretischen Teil dargestellten Auswirkungen kommen auch in der ökonomischen Analyse deutlich zur Geltung, woraus abgeleitet werden kann, dass größere Betriebe kostengünstiger produzieren können und auf dem Markt wesentlich wettbewerbsfähiger sind.

Zusammenfassung (Englisch)

For the last few decades the Austrian agriculture has been marked by a long-lasting structural change with a growing size of companies. The aim of this paper is to study the impact of acreages on company success and on labor productivity in fruit companies, whereby the different economies of scale in agricultural companies are explained more detailed. This paper consists of a theoretical part and an empirical study, which shows economical and economic impacts based on a growing fruit company. The theoretical part deals with operational growth in general as well as with the growth on a company by company basis, especially concerning fruit companies. In this part, the different areas of activity of an agricultural enterprise are depicted, followed by the economies of scale and the operational impacts concerning the manufacturing process. The changes in costs are the center of discussion as there are economies of scale resulting from the company size and therefore produce important economic advantages for these companies. Following the theoretical part, the described effects are being presented on the basis of three fruit companies with different acreages and engine equipment. The following parameters are being determined: requirements concerning working hours, contribution margin of individual manufacturing processes, operating result, calculative operating result as well as marginal price for leasing. The impacts which are presented in the theoretical part also come into their own, where it can be said that bigger companies are able to produce goods more cost-efficiently and therefore are a lot more capable of competing. The average company size is therefore going to rise in future and the number of companies is going to decrease.